MEIN WEEKDAY-KONTO

MEIN WEEKDAY-KONTO



Warum verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?
Ihr Konto ist Ihr digitaler Bereich, in dem Ihre gesamte Einkaufshistorie erfasst wird. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, damit wir Ihnen ein personalisiertes Online-Erlebnis bieten und Ihnen Ihre Kaufinformationen sofort zur Verfügung stellen können.


Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?
Wir werden nicht mehr Daten als erforderlich verwenden, um Ihnen alle mit einem Weekday-Konto verbundenen Vorteile zu bieten. Das heißt, dass wir personenbezogene Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten haben, nur verwenden, wenn Sie ein personalisiertes Konto erstellt haben.

Um die Erfahrung für Sie noch relevanter zu machen, können wir den Inhalt personalisieren, bevor wir ihn Ihnen anzeigen, basierend auf dem, was wir über Ihre Interessen und Präferenzen wissen (oder zu wissen glauben). Wenn Sie sich als Weekday-Kontoinhaber für den Erhalt von Werbung angemeldet haben, basieren die Ihnen gesendeten Werbeinhalte auf Ihren Profildaten sowie Ihrem Einkaufs- und Webbrowserverlauf. Die Personalisierung erfolgt durch die Analyse und Vorhersage von Aspekten Ihrer Interessen, Präferenzen, Verhaltensweisen usw. unter Verwendung einer Kombination personenbezogener Daten, die wir von Ihnen oder Dritten erhalten haben.

Wir können auch Daten von Website-Cookies, Ihren Klicks und Likes auf unserer Website verwenden. Um sich über die Verwendung von „Cookies“ auf dem Laufenden zu halten, können Sie hier mehr über unsere Cookie-Richtlinienerfahren.



Wer hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten?
Wir können Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der H&M-Gruppe teilen.

Die Weitergabe von Daten an Dritte dient nur der Bereitstellung der oben genannten Dienstleistungen zur Optimierung der Website. Für Produktbewertungen greifen wir auf Website-Agenturen und Analysetools zurück.


Sofern hierin nicht ausdrücklich angegeben, geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, verkaufen sie nicht und tauschen sie nicht mit Dritten.


Was ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beruht auf Ihrer Einwilligung bei der Erstellung Ihres Weekday-Kontos.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, um Ihnen ein personalisiertes Online-Erlebnis wie Produktempfehlungen zu bieten, basiert auf unserem berechtigten Interesse.


Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?
Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig verwenden. Personenbezogene Daten, die ausschließlich zum Zwecke der Bereitstellung eines Weekday-Kontos gesammelt und verwendet werden, werden nach Widerruf Ihrer Einwilligung oder Ihrer Aufforderung zur Löschung gelöscht.

Wir können Ihre Daten jedoch weiterhin aufbewahren und verwenden, wenn wir Ihnen gegenüber noch offene Verpflichtungen haben oder sie aus anderen Gründen nicht löschen können, z. B. wenn Sie eine offene Bestellung oder offene Forderungen haben.


Ihr Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten abzulehnen
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesses der Marke zu widersprechen, indem Sie uns über customerservice@weekday.com kontaktieren.


Ihr Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen
Sie haben jederzeit das Recht, Ihr Konto durch Widerruf Ihrer Einwilligung aufzulösen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wird die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sofort eingestellt. Sie können dann die Vorteile eines Weekday-Kontos nicht mehr nutzen.


Wie kann ich meine Einwilligung widerrufen?
Um Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice unter customerservice@weekday.com .


Hier finden Sie unsere vollständige Datenschutzerklärung.