Datenschutzerklärung

Datenschutz ist für Weekday sehr wichtig und wir möchten dich offen und transparent über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten informieren. 

Daher haben wir eine Datenschutzerklärung, in der beschrieben ist, wie deine personenbezogenen Daten verarbeitet und geschützt werden.

ALLGEMEINE DATENSCHUTZERKLÄRUNG



Wer ist für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich?
Weekday ist Teil der H&M-Gruppe. H & M Hennes & Mauritz GBC AB ist, sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich anders angegeben, der Zuständige und verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

H & M Hennes & Mauritz GBC AB
Mäster Samuelsgatan 46
106 38 Stockholm
Schweden
Handelsregister: Bolagsverket/Schwedisches Handelsregisteramt
Unternehmens-Registrierungsnummer: 556070-1715
Vertretungsberechtigte: Helena Helmersson
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: UMSATZSTEUER-NR. SE556070171501

Die von Ihnen erhobenen Daten werden innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) gespeichert, können jedoch in ein Land außerhalb des EWR übertragen und dort verarbeitet werden. Eine solche Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung der geltenden Gesetze.

Für Übertragungen außerhalb des EWR verwendet H&M Standard-Vertragsklauseln</u> und die Rahmenbedingungen des EU-US-Datenschutzschilds als Schutzmaßnahmen für Länder ohne Angemessenheitsentscheidungen der Europäischen Kommission.



Wer hat Zugriff auf Ihre Daten?

Ihre Daten können innerhalb der H&M-Gruppe weitergegeben werden (Einzelheiten zu den Unternehmen der H&M-Gruppe finden Sie in unserem Jahresbericht, den Sie unter https://hmgroup.com/investors/reports.htmleinsehen können). Sofern hierin nicht ausdrücklich angegeben, geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter, verkaufen sie nicht und tauschen sie nicht mit Dritten.



Was ist die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung?

Bei jeder spezifischen Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir erheben, teilen wir Ihnen mit, ob die Bereitstellung personenbezogener Daten gesetzlich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist. Außerdem geben wir an, ob Sie verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen sich ergeben, wenn Sie diese nicht bereitstellen.



Welche Rechte haben Sie?

Zugangsrecht:
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie können den Weekday Kundenservice bitten, Ihnen Ihre personenbezogenen Daten per E-Mail zuzusenden.


Recht auf Übertragbarkeit:
Wann immer Weekday Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung oder aufgrund einer entsprechenden Vereinbarung automatisch verarbeitet haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten anzufordern, die an Sie oder eine andere Partei gesendet wird. Dies betrifft nur die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben.


Recht auf Berichtigung:

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sollten diese fehlerhaft sein. Dies beinhaltet das Recht, unvollständige personenbezogene Daten ergänzen zu lassen.


Recht auf Löschung:
Sie haben das Recht, alle von Weekday verarbeiteten personenbezogenen Daten jederzeit zu löschen, mit Ausnahme der folgenden Situationen:
- Sie haben eine laufende Anfrage beim Kundendienst,
- Sie haben eine offene Bestellung, die noch nicht oder nur teilweise versandt wurde,
- Sie haben eine offene Forderung bei Weekday, unabhängig von der Zahlungsmethode,
- Wenn Sie verdächtigt werden oder unsere Dienste innerhalb der letzten vier Jahre missbraucht haben


ODER
- Wenn Sie einen Kauf getätigt haben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Transaktion für buchhalterische Zwecke und zur Einhaltung der geltenden Verbraucherschutzgesetze aufbewahren.


Recht auf Einschränkung:
Sie haben das Recht zu verlangen, dass Weekday die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unter den folgenden Umständen einschränkt:
- Wenn Sie einer Verarbeitung aufgrund des berechtigten Interesses von Weekday widersprechen, schränkt Weekday bis zur Überprüfung des berechtigten Interesses jegliche Verarbeitung dieser Daten ein.
- Wenn Sie uns mitteilen, dass Ihre personenbezogenen Daten falsch sind, muss Weekday die gesamte
Verarbeitung der betreffenden Daten einschränken, bis geklärt ist, ob die personenbezogenen Daten tatsächlich falsch sind.
- Wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist, können Sie sich der Löschung personenbezogener Daten widersetzen und stattdessen die Einschränkung der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen.
- Wenn Weekday die personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt, diese aber von Ihnen zur Abwehr von Rechtsansprüchen benötigt werden.


Recht, einer Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses zu widersprechen:
Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines berechtigten Interesse von Weekday zu widersprechen. Weekday wird die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können rechtmäßige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen und Rechten überwiegen, oder zur Verteidigung von Rechtsansprüchen dienen.



Recht, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzulegen:
Sollten Sie der Meinung sein, dass Weekday Ihre personenbezogenen Daten nicht korrekt verarbeitet, können Sie uns kontaktieren. Zudem haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Aufsichtsbehörde einzureichen.


Wie können Sie Ihre Rechte ausüben?
Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Daher haben wir spezielle Kundenservicemitarbeiter, die Ihre Anfragen bezüglich Ihrer oben genannten Rechte bearbeiten. Sie können sie jederzeit via customerservice@weekday.com kontaktieren.


Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt, um sicherzustellen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten offen, genau und ordnungsgemäß verarbeiten. Sie erreichen unseren Datenschutzbeauftragten unter customerservice@weekday.com. Geben Sie im Betreff Datenschutzbeauftragter an.



Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung
Gelegentlich müssen wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren. Die neueste Version der Datenschutzerklärung ist immer auf unserer Website verfügbar. Wir informieren Sie über alle wesentlichen Änderungen der Datenschutzerklärung, zum Beispiel den Zweck für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, die verantwortliche Person für die Datenverarbeitung oder Ihre Rechte.



Erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzerklärung für
Cookies
Wettbewerbe
Die Social-Media-Seiten von  Weekday
Kundenservice
Entwicklung & Verbesserung
Veranstaltungen
Mein Weekday-Konto
Werbeaktionen
Den Einkauf online & in den Stores
Steuern & Buchhaltung
Sicherheit
WiFi im Geschäft
#YESWeekday